Pressemeldung 19.05.2020 – Strategische Allianz

Posted · Add Comment

1toAll Strategische Immobilienlösungen GmbH, Eva Menne, Geschäftsführende Gesellschafterin GFE mbH PRIMO PORTAL, Lars Boettger, Geschäftsführer
Digital – nicht erst in Zeiten von Corona
München, Hamburg 19.05.2020

––

Neben bereits bestehenden Partnerschaften gründet Eva Menne, geschäftsführende Gesellschafterin von 1toAll, eine weitere strategische Allianz mit Lars Boettger von PRIMO PORTAL. Dabei wird zunächst die Strategie der Weiterentwicklung der eigenen, mehrsprachigen Software sowie die automatisierte Beschaffung zusätzlicher Daten vorangetrieben.

Seit vielen Jahren prägt Lars Boettger den Markt mit Beratung zur Geschäftsentwicklung, sowie der Kreation und Implementation von Softwarelösungen. „Ich bin davon überzeugt, dass das Geschäftsmodell von 1toAll, das schon heute auf einem umfassenden Datenbestand basiert, gemeinsam mit der Erweiterung und Automatisierung der Datenbank die Zukunft darstellt. Ziel ist die Transparenz des gewerblichen Immobilienmarktes. Somit bieten wir die unabdingbare Grundlage für professionelle und kundenorientierte Beratung.“

Transparenz und umfassende Beratung im interaktiven und digitalen Modell – dies sind die Grundsätze, mit denen 1toAll seit mehr als 7 Jahren die Kunden bei Ihrer Standortsuche erfolgreich begleitet. Die Basis sind ausschließlich exklusive Mandate und die komplett digitale Abbildung des klar an KPI’s definierten Suchprozesses von Unternehmen, die einen neuen Standort suchen. Dabei war 1toAll von Hamburg bis München und von Wien bis Zürich bereits erfolgreich tätig, mit nationalen sowie internationalen Kunden.

„Wegen COVID-19 mussten wir unsere Arbeit nicht umstellen – unsere Beratungsleistung lief schon seit unserer Gründung in 2013 online und digital ab. F2F Meetings vereinbaren wir nur, wenn es gewünscht oder notwendig ist. Selbst Besichtigungen können wir individuell und ohne gemeinsame Vor-Ort-Präsenz durchführen. Der so fokussierte und gestraffte Prozess der Flächensuche spart den Unternehmen viel Zeit und Ressourcen.“ bestätigt Eva Menne.

Das 1toAll Modell unterscheidet sich in vielen Bereichen zum üblichen Makler- und Beratungsgeschäft im gewerblichen Immobilienbereich. Der Wechsel im Markt basiert insofern auf der Prozessoptimierung durch digitale Unterstützung, gefolgt von der Planbarkeit der Umsätze auf beiden Seiten und das nicht erst in Zeiten der Corona-Krise.
„Bei uns führt die Akquisition von interessierten Kunden in den allermeisten Fällen zu einem Exklusivmandat, welches wir dann auch erfolgreich für unsere Kunden abschließen. Daraus ergeben sich regelmäßig weitere Mandate derselben Unternehmen an zusätzlichen Standorten oder neue Empfehlungen.”

Comments are closed.